Heizkostenverteiler

Ein Heizkostenverteiler ist ein Gerät zur verbrauchsabhängigen Berechnung von Heizkosten. Er ist kein Messgerät, sondern ein Erfassungsgerät, weil er anders als ein Wärmezähler keine physikalische Größe misst, sondern lediglich
dimensionslose Einheiten.

Wir benutzen Elektronische Heizkostenverteiler der Produktfamilie Q caloric, diese umfassen sowohl Einfühler- als auch Zweifühler-Geräte. Während Einfühlergeräte von einer fixen Raumtemperatur ausgehen, unterscheiden Zweifühler-Modelle  Heizkörperwärme von anderen Wärmequellen, z. B. Sonneneinstrahlung. Sie messen die Temperatur am Heizkörper und im Raum separat und eignen sich daher auch für Niedertemperatur-Heizanlagen.Beide Gerätetypen können verschiedene Wertetypen anzeigen und speichern. Dazu gehören der kumulierte Wert zu einem beliebigen Stichtag, der aktuelle Wertoder eine Fehleranzeige.

Wärmezähler

Ein Wärmemengenzähler ist ein Messgerät zur Ermittlung der Wärmeenergie, welche Verbrauchern über einen Heizkreislauf zugeführt oder Wärmetauschern über einen Kühlkreislauf entnommen wird. Der Wärmezähler ermittelt die Wärmeenergie aus dem Volumenstrom des zirkulierenden Mediums und dessen Temperaturdifferenz zwischen Vorlauf und Rücklauf. Die gemessene Wärmeenergie wird im Allgemeinen in Megawattstunden (MWh) angegeben oder in Kilowattstunden (KWh).

Wasserzähler

Wasserzähler werden als Verschraubungs- oder Messkapselzähler-Varianten zur Messung des Kalt- und Warmwasserverbrauchs eingesetzt. Mechanische Geräte zeigen den kumulierten Verbrauch über ein Rollenzählwerk an.

Rauchmelder

Rauchwarnmelder retten Leben
Von den jährlich 600 Brandtoten in Deutschland sterben 70 % nachts. Die Ursache – wenn wir schlafen riechen wir nichts. Im Brandfall breitet sich der tödliche Rauch schnell und unbemerkt in der gesamten Wohnung aus. Im sonst so sicherheitsbewussten Deutschland waren Rauchmelder bis noch vor wenigen Jahren wenig bekannt und gesetzlich nicht vorgeschrieben. Inzwischen gilt in neun Bundesländern eine Rauchwarnmelderpflicht.

Sicherheit an der richtigen Stelle
Wir empfehlen Ihnen eine Rauchwarnmelder-Installation in Wohn- und Schlafräumen, in Kinderzimmer und Flure.

Qualität bedeutet Sicherheit

Mit dem Genius H® bieten wir Ihnen ein deutsches Qualitätsprodukt des renommierten Herstellers Hekatron an. Wir übernehmen für Sie den Einbau und die jährliche Wartung (Sicht- und Funktionsprüfung) der Rauchwarnmelder.

  • Made in Germany
  • übertrifft alle relevanten Rauchwarnmelder-Sicherheitsnormen wie DIN 14676, DIN 14604 und VdS
  • 10 Jahre-Langzeitbatterie
  • 10 Jahre Garantie auf Gerät und Batterie*
  • Echt-Alarm-Garantie*

* Gemäß den Genius-Garantiebedingungen (diese finden Sie unter www.hekatron.de)

Einzigartige Vorteile
  • Schutz vor Eindringen von Staub, Schmutz, Insekten
  • Intelligente Überwachung des aktuellen Verschmutzungsgrads – Alarmschwellennachführung
  • 100% zuverlässig durch täuschungsalarmsichere Rauchdetektion
  • Zuverlässig selbst bei Temperaturschwankungen zwischen 0°C und 55°C
  • Störsicher gegenüber elektromagnetischen Störquellen
  • Frequenzoptimierter Signalton
  • Integrierte Echtzeituhr
Gesetzliche Einbaupflicht
Einbaupflicht für Neu- und Umbauten Übergangsfrist der Einbaupflicht in Bestandsbauten
Saarland seit Juni 2004
Rheinland-Pfalz seit Dezember 2003 bis 30. Juni 2012
Hessen seit Mai 2005 bis 31. Dezember 2014
Schleswig-Holstein seit Dezember 2004 bis 31. Dezember 2010
Hamburg seit Dezember 2005 bis 31. Dezember 2010
Mecklenburg-Vorpommern seit September 2006 bis 31. Dezember 2009
Thüringen seit Januar 2008
Sachsen-Anhalt seit Dezember 2009 bis 31. Dezember 2015
Bremen seit Mai 2010 bis 31. Dezember 2015
Niedersachsen seit November 2012 bis 31. Dezember 2015
Bayern ab Januar 2013 bis 31. Dezember 2017
Nordrhein-Westfalen ab April 2013 bis 31. Dezember 2016
Rauchmelder-Service Dortmund

Beratungstermin anfragen

Ihr Name*

Ihre E-Mail-Adresse*

Ihre Telefonnummer*

Anmerkungen

(*) Dieses Feld ist ein Pflichtfeld

© Copyright 2015 - Abrechnungsservice Konietzko | Fallgatter 6 | 44369 Dortmund